Politik

«Unternehmerisches Denken und Handeln muss sich lohnen»

Ich setze mich politisch dafür ein, dass sich unternehmerisches Denken und Handeln lohnt – für alle Bevölkerungsschichten. Besonders am Herzen liegt mir die Stärkung unseres Mittelstands. Dazu gehören für mich eine sorgfältige Finanzpolitik um Steuererhöhungen zu vermeiden und eine tiefere Steuerprogression, so dass sich zum Beispiel für Familien Zweitverdiener-Arbeit auszahlt. Zu diesem Grundsatz gilt mein Einsatz auch einer stabilen, langfristig finanzierten und sicheren Altersvorsorge, der Dämpfung des Gesundheitskosten-Wachstums für bezahlbare Gesundheitskosten und guten Rahmenbedingungen für unsere kleinen und mittleren Unternehmen. Sie sind es, die Arbeitsplätze für alle Bevölkerungsschichten anbieten und mithelfen, den Mittelstand in unserem Land zu stärken.

Umweltpolitik als Chance für Innovation und Fortschritt

Der sorgfältige Umgang mit unserer Umwelt und die Sicherung der Lebensgrundlagen für die Zukunft sind mir wichtig. Sie gehören zum liberalen Credo der Eigenverantwortung womit ich eine Auseinandersetzung jedes Einzelnen mit seinem täglichen Verhalten meine. Auf politischer Ebene braucht es für den Klima- und Umweltschutz keine starre Verbotspolitik sondern Innovation, Fortschritt und den Abbau von Fehlanreizen. Ebenso muss das Verursacherprinzip gestärkt werden - jeder soll die Kosten tragen, die er verursacht.

Meine Ämter

 

  • seit 2019 Präsidentin FDP Baselland
  • seit 2015 Landrätin, Mitglied der Finanzkommission
  • seit 2014 Präsidentin FDP Sissach und Umgebung