Saskia Schenker

Saskia Schenker

«Landrätin und Präsidentin FDP Baselland»

Aktuell

18.06.2021

18.06.2021 Regionaljournal SRF «Saskia Schenker: Wie weiter nach den Abstimmungen?»

Saskia Schenker hat ein erfolgloses Abstimmungswochenende hinter sich. Als Arbeitgeber-Direktorin verlor sie die Mindestlohn-Abstimmung in Basel. Und als FDP-Präsidentin im Baselbiet verlor sie die Tramabstimmung im Kanton. Welche Schlüsse sie daraus zieht, schildert sie im Wochengast-Gespräch.

Mehr Informationen

14.06.2021

14.06.2021 SRF Schweiz aktuell «Reaktionen auf den Mindestlohn»

Mein Statement zum kantonalen Mindestlohn ab Minute 3:11

Mehr Informationen

14.06.2021

14.06.2021 BAZ «Das Schlimmste verhindert (Mindestlohnabstimmung)»

«Wir waren von Beginn an gegen die Formulierung des Gegenvorschlags. Denn wir wussten, dass ein Gegenvorschlag immer ausstrahlt, moderat zu sein. Es ist extrem schwierig, dagegen anzutreten.»

Mehr Informationen

Saskia Schenker verkörpert für mich die junge Generation von gut ausgebildeten Frauen, die motiviert sind, die eigene Zukunft mitzugestalten und etwas für unsere Heimat zu leisten.

Suzanne Imholz-Heiniger
Vizepräsidentin FDP Sissach u.U.

Saskia Schenker hat u.a. als Migrationsexpertin im Staatssekretariat für Migration bewiesen, dass sie innovative Lösungen für betroffene Menschen beharrlich in die Praxis umsetzen kann.

Hanspeter Spaar
altVorsteher Amt für Migration und Bürgerrecht BL

Ich wähle Saskia Schenker in den Nationalrat weil sie die Dinge, die sie anpackt, schnell, zielführend und mit viel Umsicht umsetzt!

Elisabeth Vock
Head HR

Saskia Schenker bietet eine in der Politik seltene Kombination aus profunder Erfahrung, strategischem Geschick, persönlicher Sympathie und absoluter charakterlicher Integrität.

Daniel Recher
lic.oec.HSG

Weil sie liberal ist. Weil sie Ideen hat und weil sie offen denkt.

Urs Duttweiler
Mitglied Geschäftsleitung Duttweiler Treuhand AG